Translation

http://en.contrainfo.espiv.net/2012/02/26/kilkis-northern-greece-message-from-a-member-of-the-workers-general-assembly-from-the-occupied-citys-hospital/

 

http://www.tlaxcala-int.org/article.asp?reference=6922

Advertisements

Hello world!

1. Welcome to our page about the Clinic in Kilkis. The recent events will be followed ont  his blog. Latest news from the clinik in Kilkis, working under the rule of the staff, will be postet Here. We care about true and realistic news from Greece .

  1. Willkommen auf unserer Seite. Die neusten Nachrichten aus dem Hospital in Kilkis, die in Selbsverwaltung arbeitet, stellen wir hier ins Netz.  Um für autentische und der Wahrheit entsprechende Verbreitung zu sorgen, haben wir die Form des Blogs und der freien Berichterstattung durch dieKlinik selber gewählt.

2. Jede mögliche Sprache ist uns willkomen, bitte helfen Sie bei der Übersetzung in andere Sprachen.

Please help us to translate this in differnet languages, you are welcome!

Contact anklicken

Montag, 6. Februar 2012

Klinikpersonal in Kilkis/Nordgriechenland beschließt Krankenhausübernahme unter Arbeiterkontrolle

Die Ärzte, Schwestern, Pfleger und das andere Personal des Allgemeinen Krankenhauses von Kilkis/Griechenland haben auf einer Belegschaftsversammlung der Klinik in einer Entschließung erklärt, daß die Probleme des Nationalen Gesundheitssystems (ESY) Folgeprobleme der neoliberalen Globalisierung und der durch sie inspirierten arbeiterfeinlichen Politik der Regierung sind und daher nicht durch immer neue spezifische Forderungen aus dem Gesundheitssektor gelöst werden können. Notwendig sei eine umfassende Antwort. Sie beantworteteten deshalb die Regierungspolitik mit einer Klinikbesetzung und der Übernahme des Krankenhauses in Arbeiterkontrolle und in vollständige Selbstverwaltung. Die Beschäftigtenversammlung wird das höchste beschlußfassende Organ sein.Die Belegschaftsversammlung erklärte, sie entlasse damit die Regierung nicht aus ihrer finanziellen Verantwortung. Sie verlange die Nachzahlung der Lohneinbehalte, die von der Regierung auf Anforderung der Troika aus EU-Kommission, EZB und IWFverfügt worden sind. Sie kämpfe weiter für ein kostenloses öffentliches Gesundheitssystem und werde sich gleichzeitig für den Sturz der Regierung einsetzen.Sie riefen dazu auf, andere Kliniken ebenfalls zu besetzen und eine breite Einheitsfront über den Gesindheitssektor hinaus gegen die Regierung zu schaffen.

Mehr Infos:
http://en.contrainfo.espiv.net/2012/02/05/kilkis-northern-greece-occupation-and-self-management-of-the-citys-general-hospital-by-the-workers/

http://libcom.org/blog/greek-hospital-now-under-workers-control-05022012

http://efimeridadrasi.blogspot.com/2012/02/blog-post_04.html