NACHRICHTEN

https://t.me/joinchat/AAAAAFYD-WHYA8miDrto8A
Zu den aktuellen Entwicklungen gibt es den #LeaveNoOneBehind-Telegramchannel. Heute Abend wollen wir 10.000 Abos. Wenn ihr mithelft, haben wir mehr Reichweite für #Moria

ARD am 12.9. Keine Essenverteilung ,kein Trinkwasser…Film mit der Kommentatorin : “Das ist nicht Europa” – so beschreibt unsere Reporterin Isabel Schayani die Lage im griechischen Flüchtlingslager Moria. “Die Polizei lässt Nicht-Regierungsorganisationen nicht vor, um Essen zu verteilen.”

Bericht:  

https://twitter.com/i/status/1304856742111703040

humanistischer Pressedienst

https://twitter.com/NinaMal22390525/status/1306260012180873222/photo/1

http://clandestinenglish.wordpress.com/2012/03/31/the-first-migrant-detention-camp-will-be-built-in-attiki/

The first of 30 detention centers for undocumented immigrants that the government is planning to open over the next two years is to be located in the administrative region of Attica (the area around Athens). According to government officials it will be located in the deserted Air Force camp in Katsimidi, near Mount Parnitha, north of Athens.
The ministry of national defense had sent the “ministry of citizen’s protection” a list of six inactive military camps that could be converted into immigrant detention centers, out of which Katisimidi was chosen.

The main goal of http://www.clandestinenglish.wordpress.com  is to collect and disseminate content about immigration in Greece – tha latter is part of the Fortress Europe regime, of course.  This means we try to bring together news and analyses on the issue for an english-speaking public.  We think it is very important to break the language barrier and let an international audience know what is going on with immigration in Greece.

We also report on things we are involved in or we have a special interest in, and, in the context of the Group of Immigrants and Refugees local meetings, we try to have our own theoretical and interpretative take on the relevant developments.(…)

So, practically, even the supposedly easiest thing, the reproduction of already existing content, that is, presents us with various time consuming tasks, such as:

  1. the search for news about immigration + Greece in the net.
  2. the translation from Greek into English – which includes the need of proof reading the texts by fluent/”native” speakers of English – which we are not.
  3. the posting of this stuff on the blog
  4. the posting of this stuff at other relevant web places, such as IMCs, lib.com and more…

As you may have noticed, practical limitations usually do not allow us to do the diffuse posting  – and the proof reading of texts, which at times makes our content a bit shabby.(…)

Occupy Wupertal über Griechenland– Solidarität

http://basta-wuppertal.de/

Daniel Cohn Bendit – Europaparlament

http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=ewG1k5fxxf8

Mikis Theodorakis

“65 Jahre nach dem Sieg über Nazismus und Faschismus stehen die europäischen Völker heute einer dramatischen Bedrohung gegenüber, dieses Mal nicht militärischer, sondern finanzieller, sozialer und politischer Art.

Ein neues »Imperium des Geldes« hat in den letzten 18 Monaten systematisch ein europäisches Land nach dem anderen angegriffen, ohne substantiellen Widerstand zu erfahren. Den europäischen Regierungen misslingt es nicht nur, die europäischen Völker gegen die Märkte zu verteidigen, im Gegenteil: sie versuchen, die Märkte »zu beruhigen«, in dem sie Politiken einführen, die uns an die Art und Weise erinnern, wie Regierungen versucht haben, dem Nazismus in den 30ern zu begegnen. Sie organisieren »Schuldenkriege« zwischen den Völkern Europas, genauso wie damals, als sie von der belle époque zum Ersten Weltkrieg getrieben wurden.

http://de.mikis-theodorakis.net/index.php/article/articleview/579/1/81/

Aufruf Theodorakis 1999

http://www.mikis-theodorakis.net/kosovo3d.htm

Gestern haben die Regierungschefs der Mitgliedsstaaten der NATO

  • das Todesurteil der Vereinten Nationen
  • den Tod des internationalen Rechtes
  • das Gesetz des Dschungels
  • das Recht des Stärkeren

unterzeichnet.

Die Vereinigten Staaten können jetzt mit der Komplizität der europäischen Länder, jeden

  • richten,
  • verurteilen
  • bestrafen

der ihren Absichten in die Quere kommt.

Er erscheint mir nicht übertrieben zu sagen, daß wir im Begriff sind, in ein neues Mittelalter einzutreten. Verschaffen Sie sich warme Kleidung, Schal, Handschuhe, Stiefel: eine Eiszeit wartet auf uns.

One thought on “NACHRICHTEN

  1. Theodorakis ist ausgesprochener “Antizionist” (glaubt an eine zionistische Weltverschwörung) und Mitglied der griechischen Kommunistischen Partei (Die kommunistische Partei ist traditionell ein Gegner solcher selbstbestimmter Besetzungen.), es gibt also – meiner Meinung nach – kaum eine schlechtere Wahl für “Unterstützerstimmen”.
    Der Widerstand der Leute in Griechenland verdient jede Unterstützung, doch ich zweifle stark, ob man Theodorakis noch als Aushängeschild benutzen sollte.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s