Griechenland aktuell

mehr hier  hinter den Schlagzeilen

Bekannt wurde der Fall eines älteren Griechen im Evaggelismos Krankenhaus in Athen. Er musste am Herz operiert werden, der Arzt aber ließ ihn liegen, da der Mann bzw. seine Familie das Schwarzgeld nicht aufbringen konnten. Die Familie ging zur Polizei, das Geld, das für den Arzt bestimmt war, wurde markiert. Bei der Übernahme schlug die Polizei zu. Der Arzt wurde ertappt, der Fall kam ins Fernsehen. Der alte Mann wurde operiert, er starb jedoch! Ein Jahr danach operiert derselbe Arzt im selben Krankenhaus noch immer, er wurde nicht einmal vor Gericht gestellt!

Ich habe auch Spiros K. besucht, der an multipler Sklerose leidet, und ihm die folgenden Therapien gesichert. Spiros erzählte, dass die Griechen nur noch mit gesenktem Haupt gehen. So schwer belastet sie die Krise. Sie können bald nicht mehr aufrecht gehen. “Es ist auffallend ruhig in Athen geworden”, meinte er. “Die Athener sind bereits depressiv….

Advertisements