Gesundheissystem: zu Tode gespart

http://diepresse.com/home/alpbach/4805127/Zu-Tode-gespart_Griechenlands-Gesundheitssystem

„Wir sind eine Widerstandsgruppe. Wir sind eine Notfallstruktur“, sagt er. Man sei keine Hilfsorganisation, kein Ersatz für das Gesundheitssystem. „Es ist so, als würde ich als Arzt auf der Straße einem Menschen Erste Hilfe leisten. Nichts anderes würde mich interessieren“, sagt Vichas. Das meint er wörtlich: MKI hat keinerlei Rechtsform angenommen, nicht einmal als Verein. Es liegen keine Bewilligungen für Gebäude und Praxis vor, gar nichts. Nur die etwa 100 Ärzte, die Apotheker und andere Helfer haben selbstverständlich ihre persönlichen Qualifikationen vorzuweisen.(…)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s