Solidarität mit Griechischen Menschen

(…)Die Griechen wiederum können nicht begreifen, dass die reichen Deutschen ihre  Anstrengungen, die historisch beispiellosen Einschnitte, die Not, anscheinend nicht sehen wollen. “Die Griechen sind nicht faul”, entfährt es einer jungen Politikwisenschaftlerin. Diese arbeitet von morgens bis abends und verdient ein Fünftel dessen, was ihre Schwester für die gleiche Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin  an der Berliner Humboldt- Uni bekommt.

Die Behandlung im Krankenhaus ist kostenlos. Die Medikamente aber muss der Patient selbst kaufen.

http://zukunft4deutschland.wordpress.com/2012/06/13/heute-solidaritat-mit-den-griechischen-menschen/

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s